News and Events

Universität Oldenburg: Poetry Reading & Workshop, 18. und 19. Januar 2018

Dr. Torsten Caeners und Daniela Langolf von der Universität Duisburg-Essen präsentieren im Rahmen einer Lesung am Abend des 18. Januar ab 20:00 Uhr s.t. Gedichte u.a. aus der jüngst erschienenen Sammlung Verse & Tile (Gilles & Francke, 2017). Raum: A14 1-111.

Am Freitag, den 19. Januar, bieten sie zudem von 10:00-12:00 Uhr einen Poetry Writing Workshop an. Raum: A6 2-212.
Dr. Caeners hat sich in seiner Doktorarbeit mit den therapeutischen Potentialen von Dichtung auseinandergesetzt, er sowie seine Kollegin Daniela Langolf von der Universität Duisburg-Essen sind im Winter 2017/2018 mit der o.a. Gedichtesammlung auf Lesereise. Beide sind ausgewiesen in der Durchführung von Poetry Workshops und ergänzen damit das Programm der Reihe im Wintersemester auf ideale Weise.

Zu beiden Veranstaltungen möchten wir Sie herzlich eingeladen! Um eine Anmeldung per E-Mail an Herrn Dr. Julius Greve (julius.greve@uni-oldenburg.de) wird gebeten.

NNN Lecture Series: „Sites of Encounter: Boundaries, Liminalities, and Their Media“ (University of Oldenburg), Dienstags 18.00-20.00 Uhr, S 2-206

07.11.2017: „Notes on Authorship: Who Writes and What Does It Matter?“ Priv.-Doz. Dr. Carsten Junker, Universität Bremen
21.11.2017: „Serial Chronotopes in the American TV-Series Orange is the New Black,“ Prof. Dr. Babette Tischleder, Universität Göttingen
28.11.2017: „Remembering Gi’was: Indigenous Landmark Legends and the Politics of American Antiquity,“ Prof. Dr. Gesa Mackenthun, Universität Rostock
05.12.2017: „Pennsylvania and the Novel as Sites of Encounter in Hugh Henry Breckenridge’s Modern Chivalry (1792-1815),“ Dr. Ilka Brasch, Universität Hannover
12.12.2017: „The Serial Aesthetics of Comics,“ Priv.-Doz. Dr. Christina Meyer, Universität Osnabrück
09.01.2017: „Outsiders at the Center: The Latter-Day Saints and the American West,“ Prof. Dr. Rüdiger Heinze, Technische Universität Braunschweig
30.01.2018: „Traumatic Sites of Encounter: Femicide in the Mexican-US-American Borderlands and its Graphic Representation,“ Prof. Dr. Astrid Böger, Universität Hamburg

Universität Hamburg, Monday, January 22, 2018, 10am-12pm

Guest lecture by

Prof. Dr. Herwig Friedl (Berlin)

„Not a Single World: Philosophical Echoes in the Poetry of Wallace Stevens“
The lecture will be given in the context of Prof. Dr. Jan Kucharzewski’s seminar Not Ideas About the Thing but the Thing Itself: Poetry and Philosophy in American Literature from Romanticism to Modernism.
Universität Hamburg, Institute of English and American Studies, Überseering 35 (room 01016), 22297 Hamburg